WZR Insolvenz GbR

Vorträge

Euler Hermes Deutschland AG

an den Standorten: Bremen, Stuttgart, Köln, Frankfurt, Nürnberg, München, Hamburg

Inhalte:

  • Grundzüge des Insolvenzverfahrens
  • Das Insolvenzplanverfahren
  • Die Eigenverwaltung
  • Die Insolvenzanfechtung

Steuerseminar Dr. Huttegger & Partner

 

 

BAKinso - Bundesarbeitskreis Insolvenzgericht e.V.

Jahrestagung 2013 in Köln

Download PDF

Schleswig-Holsteinisches Seminar zum Insolvenzrecht (§22 VI GVG)

Inhalte:

  • Regelungszweck
  • Rechtsnatur
  • Anfechtungsrecht des Treuhänders
  • Anfechtungsansprüche und Vergütung
  • Grundsatz, § 129 InsO
  • Zeitpunkt der Rechtshandlung, § 140 InsO
  • Rechtsfolgen der Anfechtung, § 143 InsO
  • Systematik
  • Kongruente Deckung, § 130 InsO
  • Inkongruente Deckung, § 131 InsO
  • Unmittelbare Benachteiligung, § 132 InsO
  • Vorsatzanfechtung, § 133 InsO
  • Schenkungsanfechtung, § 134 InsO
  • gesellschafterdarlehen, § 135 InsO
  • Bargeschäft, § 142 InsO
  • Zahlungsunfähigkeit und Prozessuales
  • Fallbeispiele

 

 

Schleswig-Holsteinisches Seminar zum Insolvenzrecht (§ 22 VI GVG)

Inhalte:

  • Fallbeispiele
  • Aufsichtspflicht
  • Gegenstand der Aufsicht
  • Aufsichtsrechtliches Instrumentarium
  • Bestellung eines Nachfolgeverwalters

Forum Insolvenzrecht e.V.

Inhalte:

  • Überblick
  • Allgemeine Zielsetzung
  • Eigenantrag
  • Bestellung eines vorläufigen Gläubigerausschusses
  • Auswahl des Insolvenzverwalters, § 56 InsO
  • Auswahl des Insolvenzverwalters, § 56a InsO
  • Insolvenzplanverfahren
  • Stärkung der Eigenverwaltung
  • Sonstige Neuregelungen

DeutscheAnwaltAkademie

Seminarschwerpunkte:

  • Überblick
  • Allgemeine Zielsetzung
  • Eigenantrag
  • Bestellung eines vorläufigen Gläubigerausschusses
  • Auswahl des Insolvenzverwalters
  • Insolvenzplanverfahren
  • Stärkung der Eigenverwaltung
  • Sonstige Neuregelungen

SAF Forderungsmanagement GmbH

Seminarschwerpunkte:

  • Die wichtigsten Rechtsgrundlagen
  • Geänderte Voraussetzungen für den Eigenantrag des Schuldners: Was ist zu beachten?
  • Vorschussanspruch des vorläufigen Insolvenzverwalters bei Antragspflicht: Wann besteht die Zahlungsverpflichtung?
  • Vorläufiger Gläubigerausschuss: Pflichten, Risiken und Chancen der obligatorischen Bestellung
  • Auswahl des Insolvenzverwalters: Einbindung der Gläubiger in die Verwalterauswahl
  • Ausschlussgründe von möglichen Insolvenzverwaltern: Untergräbt das ESUG die Unabhängigkeit des Insolvenzverwalters?
  • “Dept-equity-swap” als Insolvenzplanvariante
  • Stärkung der Eigenverwaltung durch neues eigenständiges Sanierungsverfahren

SAF Forderungsmanagement GmbH

FORUM Institut für Management GmbH

Seminarschwerpunkte:

  • Im Spannungsfeld von Insolvenz & Steuern: Haftungsfallen erkennen und vermeiden! Steuerpflichten und Haftungsrisiken des Insolvenzverwalters
  • „Brennpunkt“ § 55 Abs. 4 InsO – Begründung von Masseverbindlichkeiten
  • Eröffnetes Insolvenzverfahren: welche steuerlichen Pflichten treffen den Verwalter?
  • Auskunftsansprüche – nützliche Tipps zur Kommunikation mit dem Fiskus
  • Aktuelle Entwicklungen des Steuerrechts, mit Blick auf das Insolvenzverfahren
  • Praxishinweise zur Bearbeitung von Steuerfragen innerhalb des eröffneten Insolvenzverfahrens
  • Richtiges Vorgehen bei Abführung der Umsatzsteuer

RWS - Verlag, Insolvenzakademie

Seminarschwerpunkte:

  • Rechtsstellung und Aufgaben des Zwangsverwalters
  • Zweck der Zwangsverwaltung
  • Rechtliche Wirkungen der Zwangsverwaltung
  • Steuerrechtliche Pflichten des Zwangsverwalters
  • Allgemeines Steuerrecht
  • Die Umsatzsteuer (UStG)
  • Die Einkommenssteuer (ESt)
  • Die Körperschaftssteuer (KStG)
  • Die Grundsteuer (GrdStG)
  • Zwangsverwaltung und Insolvenz des Grundstückseigentümers
  • Grundzüge des Insolvenzverfahrens
  • Wirkung der Insolvenz des Grundstückseigentümers auf Zwangsverwaltungstätigkeit

Euler Hermes Deutschland AG

Inhalte:

  • Grundlagen
  • Gründung einer Gesellschaft
  • Personengesellschaften
  • Kapitalgesellschaften
  • Insolvenz einer Gesellschaft
  • Europäische Gesellschaftsformen
  • Umwandlungsrecht

Dr. Hans-Peter Rechel

Rechtsanwalt, Insolvenzverwalter, Fachanwalt für Insolvenzrecht